Die Schule in der Richtstraße 13

Grundschule

 

Hinweise:











Termine im Schuljahr 2016/2017

Informationen des Fördervereins

Tag der offenen Tür: 07.01.2017 von 10 - 13 Uhr

Mehr dazu unter Aktuelles

schule

Hochsprung mit Musik

Vom 24. - 25. 04. 2015 konnten sich die Klassen beim Hochsprunk mit Musik messen.

In der Turnhalle herrschte eine tolle Stimmung. Jede Klasse wünschte sich den Sieger aus den eigenen Reihen.

Frau Dahlmann, Frau Poll und Frau Riedlinger hatten für eine prima Vorbereitung gesorgt.

 

Die 5. Klassen der Lenné-Schule waren in der Woche vom 16.03.-20.03.2015 zum Geschichtsprojekt ,,Das alte Ägypten‘‘ im Mikado. Dort wurden wir in Gruppen eingeteilt. Nach dem leckeren selbst gekochten Essen (Brotsalat,Dip) waren die Präsentationen der Gruppen. Danach reisten wir wieder in die Gegenwart.

Celine Friedrich, Klasse 5c

                         

Pedalo-Spielmobil zu Gast an unserer Schule

In der Woche vom 27. 04. bis 30. 04. 2015 konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler in der "Bewegte Pause" an neuen Spielgeräten ausprobieren.

Am 22. 11. 2014 fand bei uns der Tag der offenen Tür statt.

  

Pia Wirbelwind zu Gast an unserer Schule

Jane Damerius ist die schnellste Schülerin aus Frankfurt (Oder)

Beim Finale im SMC waren Eltern, Großeltern und Geschwister dabei. Es wurde angefeuert, gejubelt und gestaunt. In Frankfurt (Oder) war diese Bewegungsinitiative ein voller Erfolg. Am Finale nahmen 243 Kinder teil und zuweilen herrschte eine Stimmung wie im Fußballstadion.

       

Ein besonderer Höhepunkt war die Ausstellung über Lenné in den Passagen. Interessantes konnte man aus dem Leben des großen Naturkenners erfahren.
Eine besondere Ehre war es für unsere Schule, an dieser Ausstellung teilnehmen zu dürfen. Schülerinnen und Schüler unterhielten sich mit dem Urneffen des Gartenkünstlers und luden ihn zu den nächsten Projekttagen ein.

 

             

Lenné-Projekttage

In der Woche vom 29. 09. 2014 bis 02. 10. 2014 fand unsere Projektwoche zu Lenné statt.

Am Montag gingen alle Schülerinnen und Schüler im Lennépark an den Start zum diesjährigen Gedenklauf. An den anderen Tagen wurden verschiedene Projekte in den Klassen durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler bastelten, fotografierten und gestalteten ihre Klassenräume.


Richtfest an der Lenné-Schule

Am 22. 09. 2014 feierten wir zusammen mit dem Hort, den Bauarbeitern, den Planern und der Stadtverwaltung das Richtfest für unseren neuen Anbau. Hier entstehen u.a. eine Lehrküche, ein großer Werkraum und ein Bewegungsraum.


Wir begrüßen alle Schülerinnen und Schüler der neuen 1. Klasse an unserer Schule. Allen Schulanfängern wünschen wir viel Erfolg beim Lernen.

 

Zeugnisausgabe der 6. Klassen

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen viel Erfolg und alles Gute.

Am 14. 04. 2014 fand in unserer Schule eine beliebte Sportveranstaltung statt. Zur Tradition gehört es, jedes Jahr den Hochsprung mit Musik durchzuführen.

Allen Gewinnern gratulieren wir.

Ein Dankeschön gilt den Organisatoren der Veranstaltung, den Sportlehrern, insbesondere

Frau Dahlmann und Frau Schulze.

 

 Wir bedanken uns recht herzlich für die vom Rotary-Club geschenkten Bücher für unsere Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen.

 

In der Woche vom 3. bis 7. 03. 2014 fand unsere Lesewoche statt.

 
Lenné-Projekttage

Vom 25. bis 27. 09. 2013 führten wir unsere Lenné-Projekttage durch.

Neben Besuchen des Lenné-Parks und dem Zoo Berlin wurde der Gedenklauf zum Jahrestag durchgeführt. Während der Projekttage wurde viel gebastelt, rechechiert und andere kleine Aktivitäten mit unseren Schülerinnen und Schülern gestartet.

Alle hatten großen Spaß !

  

 

Sommerfest am 30. 08. 2013

 

Einschulung 2013 - Wir begrüßen unsere Schulanfänger ganz herzlich !

Im Schuljahr 2013 / 2014 haben vier neue erste Klassen unsere Schule in Besitz genommen. Die Einschulungsfeier war ein besonderer Höhepunkt für die kleinen ABC-Schützen. Jeder wurde einzeln begrüßt, seiner Klasse zugeteilt und nahm an einer kleinen ersten Unterrichts- stunde teil.
Das Rahmenprogramm gestalteten die Musikschule Fröhlich und der Knabenchor mit.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erforgreiches, erstes Schuljahr.
Das Team der Lenné-Schule

             

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der  6. Klassen,

nun haltet Ihr das Abschlusszeugnis der Grundschule in euren Händen. Sie haben einen besonderen Stellenwert, weil es eure erste Schuletappe beendet. Sechs Jahre habt ihr viel gelernt, experimentiert, beobachtet, analysiert und dokumentiert.
Ihr wechselt an andere Schulen und werdet dort gemeinsam mit anderen Kindern lernen.
Habt Mut, denn der Anfang wird euch sicher nicht leicht fallen, gebt nie auf - ihr alle schafft das.

Lenné-Schule

 

 

 

Unser Tag der offenen Tür am 12. 01. 2013

 

              

Weihnachtsmarkt 2012

Lenné-Projekttage

Vom 26. bis 28. 09. 2012 führten wir unsere Lenné-Projekttage durch.

Der erste Tag galt dem Gedenken des großen Gartenkünstlers. Ihm zu Ehren führten wir den Lenné-Gedenklauf durch. Während der Projekttage wurden viele große und kleine Aktivitäten mit unseren Schülerinnen und Schülern gestartet.

Am Freitag lud uns das Eukithea zu einem Theaterstück für die 4 bis 6. Klassen ein. Thema war hier "Mobbing" mit anschließenden Workshops.

Wir hatten wieder viel Spaß.

 

Am Sonnabend, dem 04. 08. 2012 begrüßten wir unsere Schulanfänger der
Klassen 1a, 1b, 1c und 1d.

Mit einem bunten Programm der jetzigen 2. Klassen, dem Knabenchor und einem kleinen Blumengruß wurden sie an unserer Schule herzlich aufgenommen.

 

         

 

Verabschiedung der 6. Klassen

 

 

Stadtsportfest

Am 06. 06. 2012 fand das Stadtsportfest in Frankfurt (Oder) unter Teilnahme aller Schulen statt. Unsere Schule war erfolgreich bei den Turnerinnen und Turnern sowie bei den Fußballern. Wir haben für unsere Schule viele Medaillen nach Hause gebracht.

                                         

 

Der Sponsorenlauf hat sich gelohnt:

Für viele Kinder geht es in der großen Pause jetzt gemütlicher zu. Wunderschöne Bänke laden zum Sitzen ein. Danke allen Sponsoren, die dies durch die Untersützung unseres Laufes ermöglichten.

Danke an Herrn Lehmann, der einen unentgeltlichen Transport organisierte. Die Möbel mussten einen weiten Weg zurücklegen.

Danke auch an Frau Dahlmann, die die generelle Verantwortung übernahm.

 

          

 

Hochsprung mit Musik

Ganz hoch hinaus wollten unsere Schülerinnenund Schüler noch vor Ostern.

Beim Hochsprung mit Musik ging es um einen Vergleich der besten Sportler in den Klassenstufen. Selbst bei den Zuschauern konnte man die Aufregung spüren: Fällt die Latte oder hält sie?
Ganz spannend wurde es bei unseren fünften und sechsten Klassen, als die Latte für Sina Schmidt immer wieder höher und höher aufgelegt werden musste. Mit ihrer hervorragenden Leistung stellte sie den bisherigen Schulrekord ihrer Altersklasse ein.
Alle anderen Teilnehmer kämpften ebenfalls verbissen um den Sieg. Aber egal, ob Sieger oder Teilnehmer, Freude hatten alle an diesem sportlichen Ereignis. Vielen Dank Frau Dahlmann und Frau Meißner für die sehr gute Organisation.

                         

                           

               

  

 

Lesewoche in der Lenné-Schule vom 27. 02. bis 02. 03. 2012

Auch in diesem Schuljahr fand eine Lesewoche statt. Jede Klasse gestaltete den Deutschunterricht individuell. Mitgebrachte Lieblingsbücher, Leserollen, Gespenster- und Leseabende fanden großen Anklang.
Zeitungen und Zeitschriften wurden auseinander geschnitten und selbstständig Texte formuliert.
Tätig sein und lesen in allen Unterrichtsfächern, das ist das Motto und das Ziel der Lesewoche. Damit wird die Sinnerfassung geschult, das Aufgabenverständnis verbessert und der Horizont erweitert.
Lesen soll Spaß machen und das hat es in dieser Woche.
Im kommenden Schuljahr sind wir mit neuen Ideen wieder dabei.
   
            



Unsere Sieger beim diesjährigen Lesewettbewerb der 3. und 4. Klassen

Angie Herold, Angelica Noack, Ramón Conrad, Percy Zingel

Raffael Engel, Sarah Heuer, Denis Risilean, Alexander Ragwitz

Wir danken der Lukas-Buchhandlung für die gesponserten Büchergutscheine.

 

Eine musikalische Reise in die Winterferien

Am Tag der Zeugnisausgabe konnten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein ganz besonderes Glanzstück erleben.

Die Combo des Landespolizeiorchesters Brandenburg spielte für uns auf. Mit einem selbstgebauten Didgeridoo ging die Reise sogar bis Australien. Mit der Musik von Michael Jackson und der Biene Maja bewegten sich die Kinder frohgelaunt im Takt. Wir hatten alle unseren Spaß.

 

                 

Unser Tag der offenen Tür

 

Am 07. 01. 2012 fand in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr unser Tag der offenen Tür statt.

Viele Lernanfänger kamen mit Ihren Eltern in unsere Schule.

Während die Kinder auf Entdeckungsreise bei kleinen Experimenten gingen oder bei den Sportspielen in der Turnhalle unsere Sportlehrer zum Schwitzen brachten, konnten die Eltern alle Fragen loswerden und sich von unserer täglichen Arbeit mit den Kindern informieren und überzeugen.

Schulanmeldungen finden in der Zeit vom 13. bis 17.02. 2012 an unserer Schule zu folgenden Sprechzeiten statt:

Montag und Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag                              9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.30 Uhr

Donnerstag                         9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr

Freitag                                  9.00 bis 12.00 Uhr

           

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Besuchern unserer Homepage fröhliche Weihnachten und ein gutes Jahr 2012.

 

Am 19. 12. 2011 trafen sich die 1. Klassen und die Kitas zu einem Theaterspektakel in der Turnhalle unserer Schule. Die Klassen 1a und 1b bewarben sich für einen Kreativwettbewerb des ZEBRA-Theaters. Über 160 Schulen nahmen daran teil. Unsere Schule ergatterte sich mit den Einsendungen ein kostenloses interaktives Theaterstück. Die Vorstellung war ein voller Erfolg, gepriesen von Spaß, Unterhaltung und aktiver Mitarbeit der Kinder.

 

   Fotos: P. Kreusch

 

Biologieolympiade

Aus unserer Schule qualifizierte sich Leo Ziemens

für die erweiterte Biologieolympiade der Stadt Frankfurt (Oder)

am Gauß-Gymnasium.Herzlichen Glückwunsch !

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am 09. 12. 2011 fand der Vorlesewettbewerb unserer 6. Klassen statt. Viele interessante Bücher wurden vorgestellt. Und wie immer fiel die Entscheidung für den Sieger nicht leicht. Aber am Ende stand Marlene Wiegand aus der Klasse 6b fest.

Wir danken allen Teilnehmern für die durchaus gelungenen Vorträge.

 

Ja - wir haben gewonnen.

Am 19. 12. 2011 wird das ZeBra-Theater kostenlos für unsere 1. Klassen ein interaktives Theaterstück aufführen, zu der auch die kooperierenden Kitas eingeladen sind.

Herzlichen Glückwunsch

www.liebersicher.de

 

Weihnachtsmarkt

Am 25. 11. 2011 fand unser Weihnachtsmarkt in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr statt.

Viele kleine und große Besucher kamen in unsere Schule.

Vielen Dank allen Organisatoren. Es war ein schöner Abend. 

 

 Ganztagskongress in Berlin

Am 04. und 05. November vertraten Frau Baumann, Frau Raschke und Frau Groke unsere Schule auf dem bundesweiten Ganztagskongress zum Thema: Ganztagsschule verändert!

Die Veranstaltung wurde im Berliner Congress Centrum durchgeführt und war ansprechend, informativ und interessant für alle Teilnehmer. Jedes Bundesland präsentierte Ganztagsschulen in unterschiedlicher Form und es fanden Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge zum Thema statt.

Eine wirklich gelungene Tagung, die wir nutzten um Meinungen und Erfahrungen auszutauschen, über den "Tellerrand" hinauszuschauen und letztendlich festzustellen:

Wir leisten alle gemeinsam tolle Arbeit und sind vielen Schulen schon weit voraus.

 

Ein Pokal für unsere Sponsoren

Alle Schülerinnen und Schüler erinnerten unserem Namensgeber mit einer Projektwoche. Zum 222. Geburtstag Lennés gab es einen Gedenklauf. Alle Kinder hatten sich für dieses Ereignis in der Familie und bei Bekannten Sponsoren gesucht, die für die einzelnen Runden einen Betrag spendeten.
Es wurden insgesamt 2111,11 Euro gesponsort.
Vielen, vielen Dank.
Das erlaufene Geld soll für Gartenmöbel und Spielzeug zur Hofgestaltung verwendet werden.

 

 Am 1. September 2011 wurde unser Schulgebäude, das schon viele Schulen beherbergte, 50 Jahre alt.

Am Vormittag feierten wir aus diesem Grund ein Kinderfest.

Auch in der Turnhalle wurde gespielt.

 Am Nachmittag gab es eine Feierstunde. Viele Gäste kamen.

Auch die Presse und das Fernsehen zeigten sich interessiert:

Im Gang zur Aula konnte man die Geschichte der Schule nachlesen. Viele ehemalige Lehrer und Schüler sahen sich hier wieder. Unsere Schüler hatten ein Programm vorbereitet.

 Hier stellen wir unsere neuen Schul-T-Shirts vor. Es gibt sie in den Farben rot, blau und hellgrün. Sie können ab sofort in der Schule bestellt werden.

Die Fachkonferenz Kunst hat anlässlich des 50. Jahrestages unserer Schule den Wettbewerb: "Wer gestaltet die schöneste 50?" ins Leben gerufen.

 Fotos: K.Werner